Blinder Indianer

Auf www.spieledatenbank.de bereitgestellt von Siegfried HecklCreative Commons License
Diese Spielbeschreibung von www.spieledatenbank.de steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz. © 2016 - Jegliche kommerzielle Verwertung ist durch diese Lizenz NICHT abgedeckt und bedarf der expliziten schriftlichen Zustimmung des Urhebers!


Kurzbeschreibung

Für 2 bis 15 Spieler im Alter von 5 bis 30 Jahren.

Ein blinder Häuptling muss die sich anschleichenden Indianer hören und die richtige Richtung angeben.

Spielverlauf

Einem Spieler (dem Häuptling) werden die Augen verbunden. Er setzt sich dann am besten mitten in ein Waldstück mit Unterholz. Die anderen Kinder haben sich inzwischen ca. 10 m weit von ihm entfernt und sollen sich nun geräuschlos anschleichen.
Hört der Häuptling einen Anschleicher, deutet er in die entsprechende Richtung und der ertappte Indianer muss wieder an seinen Ausgangspunkt zurück und es erneut versuchen.
Wer es unbemerkt bis zum Häuptling schafft, wird in der nächsten Runde der neue Häuptling.

Material