Faxversand

Auf www.spieledatenbank.de bereitgestellt von Esther RobbeCreative Commons License
Diese Spielbeschreibung von www.spieledatenbank.de steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz. © 2016 - Jegliche kommerzielle Verwertung ist durch diese Lizenz NICHT abgedeckt und bedarf der expliziten schriftlichen Zustimmung des Urhebers!


Kurzbeschreibung

Für 10 bis 50 Spieler im Alter von 5 bis 100 Jahren.

Ein Beobachtungsspiel, bei dem man auch Namen kennenlernt.

Spielverlauf

Die Spieler stehen im Kreis. Ein Spieler geht in die Mitte, ein weiterer Spieler wird als "Fax-Absender" bestimmt. Der Spieler in der Mitte dreht sich nun so, dass er den "Fax-Absender" nicht sehen kann. Dieser sagt nun: "Ich schicke ein Fax an..." und den Namen eines Mitspielers. Danach sagt er "Abgeschickt!" und drückt gleichzeitig die Hand seines linken oder rechten Nachbarn. Dieser wiederum drückt seinem Nachbarn die Hand und so weiter bis zum Empfänger.
Der Spieler in der Mitte darf sich beim Ausruf "Abgeschickt!" umdrehen und muss dann herausfinden, wo das Fax gerade ist! Die Spieler, die das Fax gerade weitergeben, müssen natürlich höllisch aufpassen, dass der Spieler in der Mitte nichts mitbekommt. Wenn dieser das Fax entdeckt, bevor es beim Empfänger angekommen ist, darf er in den Kreis zurück und der Absender muss in die Mitte.

Material

keines