Centspiel

2-Euro-Spiel

Auf www.spieledatenbank.de bereitgestellt von Siegfried HecklCreative Commons License
Diese Spielbeschreibung von www.spieledatenbank.de steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz. © 2016 - Jegliche kommerzielle Verwertung ist durch diese Lizenz NICHT abgedeckt und bedarf der expliziten schriftlichen Zustimmung des Urhebers!


Kurzbeschreibung

Für 5 bis 30 Spieler im Alter von 8 bis 30 Jahren.

Ein Geldstück muss auf verschiedene Weise im Kreis herum gegeben werden.

Spielverlauf

Die Spieler sitzen im Kreis. Das Geldstück, mit dem gespielt wird, wird auf den Handrücken des Spielleiters gelegt. Nun gibt dieser es seinem Nachbarn so weiter, dass es bei ihm ebenfalls auf dem Handrücken liegt. Dabei darf er nicht die andere Hand zur Hilfe nehmen. Wie die Übergabe gemacht wird, ist den beiden jeweils Beteiligten überlassen, das Geldstück darf aber nicht herunter fallen. Falls es doch herunter fällt, müssen die beiden die Übergabe solange noch einmal probieren, bis es klappt.

Die nächsten Runden werden jedesmal schwieriger:

Bemerkungen

Im Zuge der Euro-Umstellung wurde das Spiel, das ursprünglich "Pfennigspiel" hieß, in "Centspiel" umbenannt. ;-)

Material