Ich sitze im Grünen

Auf www.spieledatenbank.de bereitgestellt von Oliver BiegelCreative Commons License
Diese Spielbeschreibung von www.spieledatenbank.de steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz. © 2016 - Jegliche kommerzielle Verwertung ist durch diese Lizenz NICHT abgedeckt und bedarf der expliziten schriftlichen Zustimmung des Urhebers!


Kurzbeschreibung

Für 10 bis 50 Spieler im Alter von 5 bis 16 Jahren.

Bekanntes Kennenlernspiel, bei dem alle im Stuhlkreis weiterrücken und jeder fünfte einen Namen nennen muss.

Spielverlauf

Sicher eines der bekanntesten Spiele. Trotzdem eine kurze Erklärung: Stuhlkreis mit einem freien Platz. Der Teilnehmer links neben diesem Platz rutscht mit den Worten "Ich sitze" auf diesen rüber. Der nächste Teilnehmer rutscht auf den jetzt freien Platz mit den Worten "Im Grünen" weiter; das Ganze setzt sich mit den Worten "Und liebe" und "Ganz heimlich" fort. Der nächste Spieler rutscht nun auf den freien Platz rüber und nennt einen Namen (bei Jungen natürlich ein Mädchenname und umgekehrt).
Der Angesprochene muss nun möglichst schnell aufstehen und sich auf den freien Platz setzen. Dessen Nachbarn müssen ihn daran allerdings hindern (festhalten, Bein stellen, etc.). Schafft er es, den Platz zu erreichen, so wird das Spiel an dem neuen freien Platz fortgesetzt.

Bemerkungen

Bei sehr jungen Teilnehmern (4 bis 7 Jahre) ist es oft problematisch, wenn sich Mädchen einen Jungen aussuchen müssen und umgekehrt. Dies kann man dann auch weglassen.

Material

keines