Das Ding

Auf www.spieledatenbank.de bereitgestellt von DLRG Jugend StormarnCreative Commons License
Diese Spielbeschreibung von www.spieledatenbank.de steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz. © 2016 - Jegliche kommerzielle Verwertung ist durch diese Lizenz NICHT abgedeckt und bedarf der expliziten schriftlichen Zustimmung des Urhebers!


Kurzbeschreibung

Für 5 bis 50 Spieler im Alter von 12 bis 60 Jahren.

Ein heiteres Party-Spiel, das in jedem Fall für gute Stimmung sorgt.

Spielverlauf

Zwei bis fünf freiwillige Kandidaten verlassen den Raum. Der Spielleiter erklärt den übrigen, was das "Ding" symbolisch darstellt (ein Huhn, ein Auto, die Freundin...). Den Kandidaten, erklärt ein Helfer draußen, sie sollten ein Sofa beim Publikum zum Verkauf anpreisen - dabei aber stets nur vom "Ding" reden. Das versucht nun jeder der Kandidaten, wobei die Zuschauer alle möglichen Fragen stellen. Wenn der Kandidat mit seinen Ausführungen und Antworten fertig ist, wird ihm schonend erklärt, worum es sich bei "dem Ding" in Wirklichkeit handelt. Dann darf der nächste Verkäufer ans Werk.

Material

keines