Hau-aufs-Knie-Spiel

Zeitungsschlagen

Auf www.spieledatenbank.de bereitgestellt von Ev. Jugend der Kirchengemeinde Norf-NievenheimCreative Commons License
Diese Spielbeschreibung von www.spieledatenbank.de steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz. © 2016 - Jegliche kommerzielle Verwertung ist durch diese Lizenz NICHT abgedeckt und bedarf der expliziten schriftlichen Zustimmung des Urhebers!


Kurzbeschreibung

Für 10 bis 50 Spieler im Alter von 5 bis 30 Jahren.

Kennenlernspiel, bei dem ein Spieler andere mit einer zusammengerollten Zeitung abschlagen muss.

Spielverlauf

Die Spieler sitzen im Kreis. Ein Spieler steht mit einer zusammengerollten Zeitung (oder einem Handtuch) in der Mitte. Er bekommt den Namen eines Mitspielers zugerufen und muss diesem Mitspieler mit der Zeitung auf das Knie schlagen.
Sagt dieser Mitspieler jedoch vorher einen anderen Namen, so muss der Spieler in der Mitte diesen neuen Mitspieler ausfindig machen. Schafft er es, den anderen abzuschlagen, bevor dieser einen (gültigen) Namen rufen kann, so darf er sich auf dessen Platz setzen, und der Andere muss in die Mitte.

Bemerkungen

Variation 1: Das Spiel kann noch erschwert werden, wenn jede Person sich einen Gegenstand ausdenkt. Statt mit den Namen der Spieler wird dann mit den Gegenstandsnamen gespielt.

Variation 2: Es werden keine Namen gerufen, sondern der Spieler mit der Zeitung muss diese nach dem Abschlagen auf einen Stuhl in der Mitte legen und sich dann schnell auf den Stuhl des Abgeschlagenen setzen, bevor dieser sich die Zeitung aus der Mitte geschnappt und ihn damit abgeschlagen hat.

Material