Schäfchen

Auf www.spieledatenbank.de bereitgestellt von Anne RolfsCreative Commons License
Diese Spielbeschreibung von www.spieledatenbank.de steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz. © 2016 - Jegliche kommerzielle Verwertung ist durch diese Lizenz NICHT abgedeckt und bedarf der expliziten schriftlichen Zustimmung des Urhebers!


Kurzbeschreibung

Für 10 bis 50 Spieler im Alter von 8 bis 16 Jahren.

Alle Schafe blöken um die Wette. Der Schäfer muss das Oberschaf erkennen.

Spielverlauf

Ein Helfer nimmt einen Freiwilligen, der der Schäfer sein soll, mit hinaus und erklärt ihm, dass er das Oberschaf erraten soll, welches am lautesten von allen Schafen blökt.
Dann geht ein weiterer Helfer mit einem anderen Freiwilligen, dem Oberschaf, hinaus, ohne das der Schäfer draußen sie sieht oder hört. Das Oberschaf bekommt gesagt, dass es drei Mal blöken muss, und zwar am lautesten von allen Schafen, damit es der Schäfer erkennt.
Währendessen erklärt ein dritter Helfer dem Rest der Gruppe, dass sie zwei Mal laut blöken müssen (auf keinen Fall drei Mal).
Nun wird das Oberschaf wieder herein geholt, danach der Schäfer. Damit der Schäfer das Oberschaf erkennen kann, rufen nun alle Schafe laut "Määääh!". Peinlich für das Oberschaf: Beim dritten Mal blökt es ganz alleine.

Bemerkungen

geiles Spiel

Material

keines